Termine / Aktuelles

 

Herzlich willkommen!

Wir sind ein motiviertes Jugendblasorchester im Alter von 10 bis 22 Jahren. 

Unsere gemeinsame Leidenschaft: «Musik zäma erläba»

Wir beginnen im Februar 2019 einen Tambourenkurs. Interessiert? Dann bekommst du hier weitere Infos.

 

                

Melde dich bei uns an! Starten kannst du ab 8 Jahren. Ausbildung / Kosten


 

AGENDA

13. - 17. April 2019: Musiklager auf der Lenzerheide

24. / 25. Mai 2019: 75-Jahr Jubiläum Jugendmusik

Mai/Juni 2019: Churer Maiensässfahrt

Mai/Juni 2019: Terrasseneröffnung Restaurant Va Bene

1. August 2019: 1. Augustfeier auf der Quaderwiese

21. / 22. September 2019: Eidg. Jugendmusikfest in Burgdorf

 



 

 

Musikalische Adventszeit 2018

Im Dezember 2018 hatte das Spiel der Jugendmusik zahlreiche Auftritte. Den Anfang machte der traditionelle Einzug der Nikoläuse mit der musikalischen Begleitung der Jugendmusik auf dem Arcas. Anschliessend folgten Auftritte am Christkindli-Markt und bei der Verleihung des Prix Benevol. Höhepunkt war das Adventskonzert in der Martinskirche zusammen mit den Aspiranten und Sängerinnen und Sängern der Musikschule Chur.

Papiersammlung vom Herbst 2018

Wir haben auch diesen Herbst wieder ein sehr gutes Ergebnis erzielt: 65'740 kg gesammeltes Papier (April 2018: 88'500 kg, September 2017: 66'550 kg). Herzlichen Dank an alle Helfer und an die Firmen, die uns unterstützt haben.

Bericht Papiersammlung

Jahreskonzert Television 2018

Motto des diesjährigen Jahreskonzertes war "Television". Unter der Leitung von Marc Held wurde das Publikum in die Welt des Fernsehens entführt und mit Melodien aus berühmten TV-Serien verzaubert. Auch die Aspiranten unter der Leitung von Davide De Stefani gaben eine Kostprobe ihres Könnens. Herzlichen Dank an alle, ihr habt das super gemacht!

Musikreise Terracina 2018

Die Jugendmusik Chur ist in der zweiten Frühlingsferienwoche für sechs Tage ins Musik-Camp nach Terracina in Italien gereist. Nach einer Woche voller Musik und Kultur kehrten wir mit unvergesslichen Eindrücken aus unserer italienischen Partnerstadt zurück. Ein gutes Beispiel für gelebte Städtepartnerschaften - oder weit darüber hinaus.

Subscribe to «Musik zäma erläba» RSS