Blasmusiktag
Am Samstag 18. Juni fand bei schönstem, aber sehr heissen Wetter der erste Churer Blasmusiktag statt. Die fünf Churer Vereine Jugendmusik Chur, Stadtmusik Chur, Graubünden Brass, Stadttambouren Chur und die Musikgesellschaft Union Chur präsentierten im RhB-Park die verschiedenen Facetten der Blasmusik. Ein Instrumentenparcours bot unseren kleinsten Gästen die Möglichkeit, sich an einem der Musikinstrumente zu versuchen. Zudem hat eine Festwirtschaft zum Verweilen eingeladen.
Jahreskonzert 2022
Das Jahreskonzert der Jugendmusik hat am Freitag 13. und Samstag 14. Mai 2022 im Titthof statt. Die Musikantinnen und Musikanten begeisterten das Publikum mit viel Leidenschaft und einem abwechslungsreichen Programm.
Familiengottesdienst in der Comanderkirche
Die Aspiranten umrahmten den Familiengottesdienst in der Comanderkirche musikalisch. Der Gottesdienst hat bei klirrender Kälte im Freien stattgefunden. Die MusikantInnen haben trotz klammer Finger mit ihrer Darbietung weihnächtliche Stimmung aufkommen lassen.
Aufzeichnung des Jahreskonzerts 2021 auf TV Südostschweiz
Das Jahreskonzert 2021 der Jugendmusik fand am 28. und 29. Mai wie immer im Titthof statt - allerdings leider ohne Publikum, dafür mit Videokameras und Mikrofonen im Saal. TV Südostschweiz hat das Konzert am Samstag, 26. Juni 2021 um 18.00 Uhr in der Sendung "extra" ausgestrahlt.
Jugendmusiktage 24. - 26. April 2021 in Chur
Aus epidemiologischen Gründen haben wir uns entschieden, auch dieses Jahr kein Musiklager durchzuführen. Dafür haben wir während dreier Tage in Chur intensiv geprobt. Die Gesamt- und Registerproben fanden für das Ü16-Spiel im Daleu- und und für das Ensemble No_Names (U16) im Florentinischulhaus unter der Leitung von Jürg Gysin bzw. Davide De Stefani statt. Dank des einigermassen guten Wetters konnte das Mittagessen draussen genossen werden. Neben den Musikproben kam auch das Gesellschaftliche nicht zu kurz. Die Musiktage waren eine gute Vorbereitung auf das Jahreskonzert Ende Mai.
Begleitung des Gottesdienstes in der Erlöserkirche
Die Aspirantinnen und Aspiranten haben am 1. Advent in der Erlöserkirche den Gottesdienst unter der Leitung von Davide De Stefani musikalisch begleitet. Die MusikantInnen haben sich sichtlich gefreut, endlich wieder einmal vor Publikum ihr Können zum Besten zu geben. Und die gemäss BAG zugelassenen 50 KirchgängerInnen haben sich über die musikalische Begleitung ebenfalls sehr gefreut. Wenigstens ein kleiner Lichtblick in dieser nicht einfachen Zeit mit vielen einschränkenden Schutzmassnahmen.
Ensemblekonzerte vom 19. und 21. Juni 2020
Am Freitag 19. Juni und Sonntag 21. Juni 2020 hat die Jugendmusik Chur zum Abschluss des Schuljahres zwei Ensemble-Konzerte in der Comanderkirche zum Besten gegeben. In insgesamt neun Ensembles wurde in den Wochen zuvor fleissig geprobt. Daraus entstanden ist ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Konzert, das die Zuhörererinnen und Zuhörer begeisterte.
AspirantInnen im Adventsgottesdienst 2019
Die Aspirantinnen und Aspiranten begleiteten am Sonntag, 8. Dezember 2019, den Gottesdienst in der Martinskirche. Sie hatten die Gelegenheit, am 2. Adventssonntag zahlreiche Stücke zum besten zu geben. Die AspirantInnen und Aspiranten erhielten zu Recht lange anhaltenden Applaus. Bravo. Ein grosses Dankeschön geht auch an den Dirigenten Davide de Stefani.
OLMA Festumzug «Schweizer Volkskultur» in St. Gallen 2019
Am Samstag 12. Oktober hat die Jugendmusik Chur am OLMA-Festumzug zum Motto «Schweizer Volkskultur» in St. Gallen teilgenommen. Die Strassen waren gesäumt von sagenhaften 30 000 Zuschauerinnen und Zuschauern. Eindrücklich. Neben dem Spiel haben auch die Aspiranten teilgenommen, teilweise in Uniform mit Instrument. Die jüngeren Aspiranten haben den Zuschauern mit Khurer-Sprüchen bedruckte Schokolädli verteilt.
75-jähriges Jubiläum Jugendmusik Chur 2019
Am 24. und 25. Mai 2019 feierte die Jugendmusik ihr 75-jähriges Jubiläum. Am Freitag fand ein Galakonzert mit geladenen Gäste statt und am Samstag wurde in den Strassen von Chur und im Titthof zusammen mit anderen Musikformationen viel musiziert und gefeiert.