Aspiranten 

Die Proben finden am Mittwoch von 17:30 - 18:45 Uhr in der Aula des Florentini Schulhauses statt. Interessierte sind herzlich willkommen.

 Probeplan 2021/2022 1. Sem.            Vorlage Entschuldigung für Absenz

De Stefani Davide Dirigent Aspiranten
Michler Tom Altsaxophon
Ziegler Ben Altsaxophon, Tenorsaxophon
Marti Loren Querflöte
Conradin Laura Cornet
Ehrler Corsin Trompete
Gysin Maurin Schlagzeug, Perkussion
Carigiet Yasmin Klarinette
Grigoli Daniele Schlagzeug und Perkussion
Akhave Marc Posaune
Grigoli Fabiano Altsaxophon
Neukom Lisa Cornet
von Wyl Jill Altaxophon
Arn Julian Trompete
Frischknecht Gioana C-Klarinette
Tschenett Nino Aurelio Schlagzeug, Perkussion
Brülhart Mic Andri Klarinette
Erni Yannick Schlagzeug, Perkussion
Portmann Valentina Alt Saxophon

Davide De Stefani,
Dirigent

Begleitung des Gottesdienstes in der Erlöserkirche
Die Aspirantinnen und Aspiranten haben am 1. Advent in der Erlöserkirche den Gottesdienst unter der Leitung von Davide De Stefani musikalisch begleitet. Die MusikantInnen haben sich sichtlich gefreut, endlich wieder einmal vor Publikum ihr Können zum Besten zu geben. Und die gemäss BAG zugelassenen 50 KirchgängerInnen haben sich über die musikalische Begleitung ebenfalls sehr gefreut. Wenigstens ein kleiner Lichtblick in dieser nicht einfachen Zeit mit vielen einschränkenden Schutzmassnahmen.
Ensemblekonzerte vom 19. und 21. Juni 2020
Am Freitag 19. Juni und Sonntag 21. Juni 2020 hat die Jugendmusik Chur zum Abschluss des Schuljahres zwei Ensemble-Konzerte in der Comanderkirche zum Besten gegeben. In insgesamt neun Ensembles wurde in den Wochen zuvor fleissig geprobt. Daraus entstanden ist ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Konzert, das die Zuhörererinnen und Zuhörer begeisterte.
AspirantInnen im Adventsgottesdienst 2019
Die Aspirantinnen und Aspiranten begleiteten am Sonntag, 8. Dezember 2019, den Gottesdienst in der Martinskirche. Sie hatten die Gelegenheit, am 2. Adventssonntag zahlreiche Stücke zum besten zu geben. Die AspirantInnen und Aspiranten erhielten zu Recht lange anhaltenden Applaus. Bravo. Ein grosses Dankeschön geht auch an den Dirigenten Davide de Stefani.

Weitere Einträge